Beschreibungen im Buchungsablauf und online

Erst einmal etwas vorab: Falls Sie das hier eher lesen, weil Sie eventuell etwas irritiert sind über den Inhalt oder die Form der Beschreibungen zu Ihrem Ferienobjek - oder genervt sind von der Länge der Texte (könnten wir übrigens sogar gut verstehen), bitten wir trotzdem um Verständnis. Und vielleicht lesen Sie zur Erklärung dann kurz diese Seite.
Sie glauben aber auch gar nicht, wieviele Urlauber sich damit deutlich sicherer fühlen und sich ausdrücklich dafür bedanken. So etwas ist einfach Mentalitätsfrage.... Nicht jeder ist sehr reiseerfahren und fühlt sich sicher im Urlaub... und wir machen diese Beschreibungen ja für alle Urlauber bzw. Feriengäste, egal, wie erfahren jeder einzelne ist oder vielleicht eben manchmal auch nicht... Und Sie lesen dann einfach 'quer' und wissen dann was davon für Sie wichtig ist und was vielleicht weniger...

Die Beschreibungen für Anfahrt und Ihr Feriendomizil:

Nach der Rücksendung der unterschriebenen Buchungsunterlagen erhalten Sie von uns als Buchungsabschluss ein Kurz-PDF (Kurzbeschreibung zum Ausdrucken, wenn Sie möchten) und ausführliche Online-Beschreibungen für die Anfahrt, die Mietzahlung und die Nutzung Ihres Feriendomizils mit zusätzlichen hilfreichen Tipps.

Wir stellen gerade um auf Online-Beschreibungen. Sie können gerne hier nachschauen, ob Ihr Feriendomizil schon dabei ist.

Die Beschreibungen sind nicht so ausführlich, weil wir glauben, das jeder von Ihnen das unbedingt braucht - oder käme nicht ohne diese zurecht. Natürlich nicht.... Sondern weil wir das immer auch für diejenigen machen müssen (also immer in der ausführlichsten Version, die sinnvoll sein könnte), die vielleicht das erste Mal eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mieten, das erste Mal in Nerja, Sayalonga oder an der Costa del Sol sind usw. Viele Gäste haben sich auch schon ausdrücklich für die Ausführlichkeit bedankt.

Wir vermieten seit vielen Jahren unsere Ferienwohnungen (und das Ferienhaus) und haben natürlich auch schon viel erlebt - und vor allem viele Fragen gehört. Manche treten häufig auf und manche weniger. Aber fast all die Punkte, die wir nennen, sind schon gefragt worden und waren für andere Urlauber wichtig.

Damit Sie uns ein bisschen verstehen können:
Auf jeden Fall kann sich niemand am Ende 'im Regen stehen gelassen' fühlen und denken 'das habe ich ja nicht gewusst'. Viele Punkte sind wie gesagt aufgrund von früheren Fragen entstanden oder weil die Anfahrt zur Urlaubs-Unterkunft nicht gut gefunden wurde. Auch bei Mietwagen sind schon einige Schnitzer passiert, deswegen finden Sie auch dazu online unsere Tipps und Anregungen.
Lesen Sie auch bitte - wenn es Sie interessiert - unsere Überlegungen und Erfahrungen zu möglichen 'Unannehmlichkeiten' die bei einer Mietwagenbuchung so passieren können, das kann auch mal gehörig schief gehen bzw. ganz schön teuer werden, wenn man sich da nicht wenigstens ein bisschen auskennt: https://viel-meer-urlaub.com/tipps_mietwagen

Die Anfahrt, die Strecke zur Ferienwohnung bzw. zum Ferienhaus - vom Flughafen Málaga:
Selbst heutzutage ist das oft noch etwas schwierig... trotz Navigationssystemen, da im Campo von Sayalonga (Ferienhaus) und auch in Nerja - zumindest im Resort San Juan de Capistrano - die Hausnummer- und Straßenaufteilung innerhalb der Anlage teils äußerst unlogisch ist. Und man kann auch nicht alle Straßen zuverlässig ins Navi eingeben (Calle Hibiscos - nicht 'Hibiscus' mit 'u', das ist wo anders... das sollte man nicht versuchen, es ist teils immer noch falsch und muss eigentlich mit Calle Palmeras eingeben werden, das nur als Beispiel). Es gibt in Nerja auch Straßen doppelt (Calle San Francisco zum Beispiel) und bei der Eingabe 'San Juan de Capistrano' landet man in der Nachbaranlage (Capistrano Village) in der 'Calle San Juan de Capistrano. Und vom Ferienhaus Casa Almendros in den Hügeln hinter der Küste reden wir wie gesagt lieber gar nicht, da ist eine gute Anfahrtbeschreibung mit Fotos etc. zwingend.
Sie sehen, es ist alles oft nicht ganz so einfach wie es auf den ersten Blick erscheint :-)

Und selbst in der letzten Zeit haben wir es (als Beispiel) noch erlebt, dass jemand trotz unserer ausführlichen Beschreibungen die Müllhäuschen von San Juan de Capistrano 50 m weg in der selben Straße nicht gefunden hat (übrigens hier in Andalusien 'muss' man nicht mal trennen, wenn man nicht will, aber mittlerweile kann man und es gibt sehr viele Container, die hinterher jetzt auch wirklich verwertet werden). 

Im Laufe der Zeit haben wir Vorkommnisse und viele Fragen gesammelt, optimiert und die Punkte dann immer wieder zu den Beschreibungen hinzugefügt. Jeder hat halt andere Fragen und Bedürfnisse. Und so sind eben diese ziemlich langen Beschreibungen entstanden, am Anfang war es mal eine dreiviertel Seite und nur eine Seite Anfahrt. Anrufe über Anrufe - und wenn wir dann einmal nicht zu erreichen waren.... Wir haben natürlich eine Notfall-Handynummer, das sehen Sie, aber manchmal hat man ja auch mal ohne es zu wollen keinen Empfang.

Also abschließend: Es tut uns leid, wenn Ihnen diese lange Version persönlich eventuell nicht gefällt oder Sie davon eher vom Inhalt oder unserer ausführlichen Art zu Schreiben genervt sind. Wir bitten Sie aber trotzdem, uns das nicht übel zu nehmen und sich etwas in unsere Lage zu versetzen, dass man es einfach logischerweise nie allen Menschen recht machen kann. Und da wir unsere Gäste in der Regel ja nicht persönlich vorher kennenlernen, können wir also die benötigte Version auch nicht schon vorher kennen.... Ob Sie eine lange oder kurze Version von allem benötigen würden....

Und natürlich wollen wir auch mit den ganzen Hinweisen nicht maßregeln oder ähnliches - wie gesagt, es ist alles aus Erfahrungen entstanden. Wenn Sie etwas schon wissen, Infos nicht brauchen etc. oder Ihnen Dinge selbstverständlich vorkommen, verzeihen Sie es uns bitte. Wir meinen es nicht böse und versuchen nur, unser Bestes zu geben :-)

Insofern sind wir einfach gezwungen, alles so ausführlich zu machen, wie es uns sinnvoll erscheint und alle Fragen zu behandeln, die auftreten könnten und schon mehrmals aufgetreten sind. Das gilt für die Beschreibungen genauso wie für unsere Online-Beschreibungen. Und sollten Sie trotz aller Ausführlichkeit noch Fragen oder auch Anregungen haben - sehr gerne.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub und genießen Sie die Zeit hier....