Chiringuitos Nerja und Torrox, Provinz Malaga

Was sind Chiringuitos?

Eigentlich heißt das Wort übersetzt 'Bude, Strandbar, teils auch Imbiss'. Aber 'Chiringuitos' werden hier in Andalusien mehr oder weniger alle Strandbars und Strandrestaurants genannt. Die Andalusier unterscheiden da nicht groß, Hauptsache Lage am Strand und es gibt etwas zu trinken und meistens auch zu essen. Einfachere Strandrestaurants mit Fisch, Paella, Salaten etc. zählen genauso als Chiringuito wie ein eher eleganter Beachclub bzw. Strandrestaurant wie z. B. das Varadero....


Restaurante (& 'Beachclub') Varadero Beach:

Selbst ein eher eleganter Beachclub fällt in Andalusien unter den Begriff Chiringuito, obwohl die eigentliche Übersetzung Strandbar da sicherlich nicht mehr zutrifft. Hier kann man sich für 4 EUR pro Tag (2018) eine Liege direkt am Strand mieten und der Kellner kommt regelmäßig vorbei und fragt Sie, ob Sie etwas trinken möchten (natürlich wird das dann gesondert berechnet).

Die Küche dieses Restaurants hat einen sehr guten Ruf, sowohl bei Einheimischen wie bei spanischen und internationalen Touristen und Residenten.

Das Restaurant / der Beachclub liegt am verlängerten Peñoncillo Strand auf der linken Seite (direkt am Meer) - eher versteckt hinter eine gelben Mauer mit einem kleinen gelben, hoch gehängten Schild kurz vor dem ersten Kreisel bevor man nach Torrox-Costa reinfährt. Auf dem Schild steht Varadero. Bei Google Maps hier zu finden...


Chiringuito Mambo:

Vor der Anlage Laguna Beach (Torrox-Costa, schon fast El Morche) findet man direkt 'im Sand' das Chiringuito Mambo. Auf den Fotos kann man sehen, dass selbst am Aufnahmedatum 11.08.2018, also in der höchsten Hochsaison hier noch viel Platz am Strand zu finden ist. In dieser Strandbar wird man nett bedient und die Paella ist gut. Holzkohlegrill, Sardinen auf dem Feuer. Und wir konnten uns selbst überzeugen, dass der Salat und das Gemüse in dem Moment frisch geschnitten wurden. Bei Google Maps hier zu finden...

 


Warum ist uns das so wichtig, dass wir es auf unserer Seite veröffentlichen?

Ganz einfach. Weil wir Ihnen für die Hochsaison gerne Alternativen nennen möchten, wenn Ihnen der wirklich schöne Burrianastrand zu voll ist. Oder Sie mögen es generell etwas ruhiger, auch dann ist der Beachclub Varadero eine sehr gute Alternative, denken wir - das ist ja Geschmackssache. Und der lange Strand vor Laguna Beach ist auch eine schöne Geschichte. In der Regel ist dieser Strand zwar in der Hochsaison auch gut besucht, aber durch die Länge und die Tiefe des Strandes dort, findet man dort immer sehr gut noch ein angenehmes Plätzchen.